Aktuelles

 

10.06.2015

 

Vitamin C: Der Anti-Aging-Klassiker


Die Ascorbinsäure, besser bekannt als Vitamin C, unterstützt die Bildung von Kollagen, das für die Festigkeit und Elastizität Ihrer Haut zuständig ist. Für die Kosmetik bedeutet das: Wird frisches Kollagen im Bindegewebe aufgebaut, sieht die Haut jünger aus.  Zudem wirkt Vitamin C antioxidant und bindet die freien Radikale, die die Hautalterung vorantreiben. Noch einen weiteren Vorteil hat das Vitamin: Es hellt Pigmentflecken auf und kann dementsprechend auch Altersflecken mindern. Es schützt die Haut vor Attacken von Sauerstoffradikalen, die durch zuviel Sonne, Rauch oder Umweltgifte entstehen.


17.06.2015


Chronische Entzündungen


Entzündungen sind lebenswichtige Abwehrreaktionen im Körper. Am Ende einer Entzündungsreaktion steht ein Heilungsprozess - so sollte es idealerweise sein. Häufig kommt es jedoch zu einer Chonifizierung der anfänglichen Entzündung. In der folge entstehen Gewebeschäden, die den Entzündungsprozess weiter vorantreiben. Eine der Antriebskräfte chronischer Entzündungen ist oxidativer Stress. Dieser entsteht, wenn nicht genügend Antioxidantien zur Verfügung stehen, um reaktive Stauerstoffverbindungen (ROS) abzufangen, bevor sie gesundes Gewebe schädigen. ROS werden von Entzündungszellen zur Beseitigung von Erregern produziert und stellen wichtige Entzündungspromotoren dar - dies ist ein physiologischer und wichtiger Abwehrmechanismus des Immunsystems. Fehlen dem Oraganismus jedoch Antioxidantien, um überschüssiges ROS abzufangen, entgleist die Entzündung und chronifiziert sich. Denn im Übermaß wirken ROS entzündungsfördernd und verursachen Schäden an der Erbsubstanz, Lipiden und Proteinen.

Die zunemende Belastung durch oxidativen Stress in den vergangenen Jahrzehnten und ein Mangel an Antioxidantien sind mitverantwortlich für die zunahme chronisch entzündlicher Erkrankungen. Oxidativer Stress entsteht für den Körper durch:

chronische Entzündungen

Luftverschmutzung

Stoffwechselerkrankungen wie z.B. Diabetes Typ II

 falsche Ernährung ( Fastfood )

physische und psychische Belastungen

 Operationen, Bestrahlungen oder auch Zytostatika

 

Antioxidantien kommt heute eine hohe therapeutische Bedeutung zu.  Vitamin C gehört zu den effektivsten und  physiologischen Antioxidantien in der Zelle, der Zellumgebung und im Blut. Bei Entzündungen steigt der Verbrauch von Vitamin C stark an.

Chronisch Entzündliche Erkrankungen wie z.B. Arthritis, Allergien, Arteriosklerose, Tumore und wiederkehrende Infektionen sind nachweislich mit einem Vitamin C - Mangel und oxidativen Stress verbunden.